Blackmagic ATEM Mini Pro

Blackmagic ATEM Mini Pro
512,78 € * 569,76 € * (10% gespart gegenüber UVP)

594,82 € brutto

zzgl. Versandkosten (ab 250€ versandkostenfrei**)

Sofort versandfertig

Wichtiger Hinweis: Wir verkaufen ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende, Einzelkaufleute, Freiberufler sowie Institutionen und Behörden.

  • AVT14024
Blackmagic Promo Der Blackmagic ATEM Mini Pro ist bis zum 31.10.2020 um 10% reduziert.... mehr
Blackmagic ATEM Mini Pro

Blackmagic Promo

Der Blackmagic ATEM Mini Pro ist bis zum 31.10.2020 um 10% reduziert.

Aktion gültig bis zum 31.10.2020

*solange Vorrat reicht

Der ATEM Mini Pro bietet neben allen Features des ATEM Mini Modells noch viele weitere. Mit dem Pro können Sie zusätzlich im H.264-Format direkt auf USB-Laufwerke aufzeichnen, per Ethernet direkt auf YouTube Live streamen und mehr. Er bietet Ihnen einen Multiviewer mit Ansichten für vier Kameras, Vorschau und Programm sowie für den Status von Aufzeichnung, Streaming und Audio.

Mit dem ATEM Mini Pro live per Ethernet streamen

In das ATEM Mini Pro Modell ist eine Hardware-Streaming-Engine zum Livestreamen über den Ethernet-Port des Mischers verbaut. Somit können Sie live und in besserer Qualität ohne fallengelassene Frames auf YouTube, Facebook und Twitch streamen. Auch die Einstellungen sind viel einfacher. Einfach den Streaming-Dienstleister wählen und Ihren Streamschlüssel eingeben! Alternativ sehen Sie das Streaming-Setup und den -Status über die Menüpaletten in ATEM Software Control. Der Streamingstatus wird Ihnen auch im Multiviewer angezeigt. Den Streamingstatus überblickt man sofort: Die Datenratenanzeige gibt die für das verwendete Videoformat benötigte Internetgeschwindigkeit an. Wer technikaffin ist, kann sogar die detaillierten Streamingprofile in der XML-Einstellungsdatei knacken und weitere Dienste laden.

Bis zu 4 separat steuerbare Kameras anschließen

Der Mischer hat vier separate HDMI-Eingänge für bis zu vier hochwertige Videokameras. Videokameras mit HDMI-Ausgängen liefern weitaus bessere Bilder als Webcams, weil sie hochwertigere Objektive verwenden und bei Niedriglicht mehr leisten. In abweichenden Videonormen eingehende Videoquellen werden allesamt vom Mischer resynchronisiert. Schließen Sie also bedenkenlos beliebige Videogeräte an – es wird alles funktionieren. Da viele HDMI-Kameras Wechselobjektive unterstützen, können Sie Weitwinkel für Totalen oder Zooms für Nahaufnahmen einsetzen. Malen Sie sich die vielen Vorteile aus, die Ihnen die Low-Light-Leistung besserer Kameras für Theaterproduktionen, Hochzeiten, Schulkonzerte und Musikvideos eröffnen.

Mit dem ATEM Mini Pro Multiviewer Quellen und Status sichten

Bei umfassenderen Liveproduktionen mit mehreren Kameras ist es sehr hilfreich, wenn man alle Videoquellen zugleich auf einem einzigen Bildschirm sichten kann. Der ATEM Mini Pro punktet mit einem professionellen Multiviewer. Damit werden Ihnen alle vier Videoeingaben plus Vorschau und Programm auf einem einzigen HDMI-Fernsehbildschirm angezeigt. Die Multiview-Funktion geben Sie einfach anhand der Videoausgabetasten am Bedienfeld vor. Alle Kameraansichten verfügen über Tally-Anzeigen, die Ihnen den On-air-Status der Quelle signalisieren. Überdies bietet jede Ansicht benutzerdefinierte Kennungen und Audiometer. Welche
Grafik aktuell ausgewählt ist, sehen Sie auch unter Media Player. Der Multiviewer bietet Ihnen sogar Statusanzeigen für Aufzeichnung und Stream sowie für den Fairlight Audiomixer.

Merkmale

  • Upstream-Keyer: 1
  • Downstream-Keyer: 1
  • Advanced Chroma Keyer: 1
  • Linear/Luma-Keyer: 2
  • Übergangskeyer: Nur DVE
  • Gesamtanzahl der Ebenen: 5
  • Mustergeneratoren: 1
  • Farbgeneratoren: 2
  • DVE mit Umrandungen und Schattenwurf: 1
  • Schnittstelle: Bildschirmauflösung von mindestens 1366 x 768
Weiterführende Links zu "Blackmagic ATEM Mini Pro"