Panasonic AW-UE4

1.071,00 € * 1.190,00 € * (10% gespart gegenüber UVP)

1.242,36 € brutto

zzgl. Versandkosten (ab 250€ versandkostenfrei**)

Sofort versandfertig

Wichtiger Hinweis: Wir verkaufen ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende, Einzelkaufleute, Freiberufler sowie Institutionen und Behörden.

Farbe/Material:

  • AVT13835
4K-Video mit ultraweitem Betrachtungswinkel von 111 Grad Die AW-UE4 kann 4K-Videos bei 30p... mehr
Panasonic AW-UE4

4K-Video mit ultraweitem Betrachtungswinkel von 111 Grad

Die AW-UE4 kann 4K-Videos bei 30p ausgeben, und verfügt über einen horizontalen Betrachtungswinkel von bis zu 111 Grad in der Breite. Das bedeutet, dass Sie jetzt fantastische Weitwinkelaufnahmen machen können, was die Kamera zu einer perfekten Wahl für Versammlungsräume, Sitzungssäle, Klassenzimmer und für Live-Veranstaltungen macht. Zur Unterstützung der Moderatoren bei der Integration in eine Live-Umgebung wurde ein Tally-Licht integriert.

Pan-and-Scan-Funktionalität

Eines der Hauptmerkmale der AW-UE4 ist die Fähigkeit, die Pan-and-Scan-Funktion auf das UHD-Bild anzuwenden und dieses auf eine Full HD-Aufnahme zuzuschneiden, sodass Sie sich im Bild gewissermaßen bewegen können, obwohl die Kamera statisch ist. Bis zu 100 dieser Pan-and-Scan-Bewegungen können dann als Voreinstellung gespeichert werden. Dies wird anhand eines 4fachen digitalen Zooms erzielt. 

Unterstützung des AW-Protokolls

Die AW-UE4 ist mit dem Panasonic AW-Protokoll kompatibel, was bedeutet, dass sie entweder über IP mit vorhandenen Panasonic PTZ-Steuereinheiten oder über Infrarotregelung* gesteuert werden kann. Dies ermöglicht es, die AW-UE4 in Verbindung mit anderen aktuellen Panasonic PTZ-Kameras zu verwenden, was sie zur perfekten Ergänzung von Panasonic PTZ-Produktionen macht, die eine POV-Aufnahme erfordern.

*Nur mit AW-RP60 und AW-RM50 kompatibel

Audio- und Formatunterstützung

Die AW-UE4 enthält zwei interne Mikrofone für die Audio-Aufzeichnung. Sie unterstützt auch Videoformate einschließlich der Aufzeichnung in 4K, 1080p und 720p. Als zusätzliche IP-Formate sind Motion JPEG, H.264 over RTSP und H.265 over RTMP enthalten, was die Kamera für Plattformen wie YouTube zur idealen Lösung für das Streaming von Live-Events macht.

Lösung mit nur einem Kabel

Die AW-UE4 unterstützt den Betrieb mit einem einzigen Kabel, bei dem Video und Audio, Steuerung und Stromversorgung über ein einzelnes CAT5e-Kabel dank PoE-Unterstützung (Power over Ethernet) übertragen werden können. Die Stromversorgung kann auch über USB-C bereitgestellt werden, während Video und Audio auch über HDMI ausgegeben werden können. Zudem besitzt die Kamera auch eine Halterung für die Deckenmontage. Dabei kann der Sicherheits-Slot an der Rückseite der Kamera mit dem mitgelieferten Sicherheitsseil verbunden werden.

Konfiguration

Die neue AW-UE4 kann auf drei verschiedene Arten für unterschiedliche Workflows konfiguriert werden: über IP, HDMI oder USB.

  • Die Konfiguration der AW-UE4 über IP ist sehr einfach. Zusätzlich zur Kamera sind nur ein Laptop, ein Netzwerkkabel und ein PoE-Hub erforderlich.

Für die Konfiguration via USB benötigen Sie die Kamera, das mitgelieferte USB-C-Kabel und die Fernbedienung AW-RM50 (separat erhältlich). Für den HDMI-Ausgang der AW-UE4 für 4K- oder Live-Aufnahmen können verschiedene Steuerungsoptionen genutzt werden, zum Beispiel die Steuereinheit AW-RP60, die Fernsteuerung RM50 oder eine Web-Schnittstelle.

Spezifikationen

  • Erforderliche Netzspannung: 5 V DC (USB) 42–57 V DC (PoE)
  • Abmessungen (B x H x T): 123 mm x 131 mm x 136 mm (4-53/64“ x 5-5/32“ x 5-11/32“)
  • Bildsensor: 1/2,5-Typ MOS
  • Digitaler Zoom des Objektivs: 4fach
  • Horizontaler Betrachtungswinkel: 111°
  • Videoausgänge: HDMI, IP, USB
  • Integriertes Mikrofon: Ja (mit Mute-Funktion)
  • Schwenk-/Neigefunktion: Manuelle Einstellung
  • Schwenkbereich: 220° (±110°)
  • Neigebereich: 50° (±25°)
Weiterführende Links zu "Panasonic AW-UE4"